Sprechtag in Koblenz: "Öffentliche Aufträge"

Donnerstag, 14. April 2005, 09:00 Uhr


Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und die Handwerkskammer (Hwk) Koblenz laden in Zusammenarbeit mit dem Auftragsberatungscentre Rheinland-Pfalz (abc) in Trier am 14. April 2005 zu einem Beratungstag zu öffentlichen Aufträgen ein.

Öffentliche Aufträge besitzen für die Wirtschaft erhebliche Bedeutung. Bundesweit erreicht ihr Marktvolumen eine Größenordnung von über 250 Milliarden Euro. Dabei spielt die Nachfrage der Bundeswehr eine wesentliche Rolle. Alleine in Rheinland-Pfalz kaufen Bund, Länder, Kommunen und andere öffentliche Einrichtungen jährlich für über 15 Milliarden Euro ein. Darunter befinden sich auch viele für mittelständische Unternehmen geeignete Aufträge. Indes setzt die Nutzung öffentlicher Aufträge profunde Kenntnisse und Erfahrungen im Ausschreibungs- und Beschaffungsprocedere sowie in entsprechenden Rechtsnormen voraus.

Der Sprechtag dient dazu, interessierte Unternehmen über das öffentliche Auftragswesen zu informieren und ihre individuellen Fragen zu beantworten. Als Gesprächspartner steht Herr Lars Tittizer, Leiter des Auftragsberatungscentre Rheinland-Pfalz, zur Verfügung.

Die Terminvereinbarung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Die Teilnahme am Sprechtag ist kostenlos.

Anmeldungen werden bis zum 06.04.2005 erbeten.


Veranstaltungsort: IHK Koblenz

Ihr Ansprechpartner


Christa Hopfengärtner (IHK Koblenz)
Telefon: 02 61/1 06-2 26
Telefax 02 61/1 06-2 44
E-Mail: hg@koblenz.ihk.de

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.


 


zurück | seitenanfang